Unsere besten Freunde

Einsame Seelen wandeln hier, auf diesem Planeten. Wer sind wir, um zu beurteilen, wer glücklich ist, und wer ein falsches Lächeln aufsetzt. Die Menschen, die uns am nächsten stehen, wissen meist am Besten wie es uns geht, jedoch sind sie auch diejenigen, die uns am verwundbarsten machen und uns die schlimmsten Schmerzen hinzufügen können. Wie können wir uns von diesen Personen schützen, ohne ihnen aus dem Weg zu gehen? -Richtig, das können wir nicht, weil unser Leben auf diesem Risiko aufgebaut ist.

5.2.15 07:25

Letzte Einträge: Die Auserwählten im Labyrinth

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kim / Website (9.2.15 17:58)
Wunderschöne Feststellung, die aber viele von uns verbittern und vereinsamen lässt, nicht wahr?
Ich finde, dass jenes Risiko, das Leben erst lebenswert macht.

Deine Kim

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen